Historie


Die Geschichte der Rats-Apotheke

Mit der Herausbildung und Ansiedlung vieler Berufsstände in der Stadt Kirchhain wurde auch erstmals 1701 einem Apotheker das Privileg zum Betreiben einer Apotheke verliehen.
Das Privileg wurde von Friedrich August, König von Polen und Herzog zu Sachsen an den ehemaligen Physicus ordinarius von Herzberg Christian Berndt am 30. Mai 1701 vergeben.
Damit war das alleinige Recht der Arzneimittelherstellung und der Abgabe und darüber hinaus weitergehende Rechte verbrieft.

Im Laufe der darauffolgenden Jahre wurde die Apotheke von mehren Apothekern im Wechsel betrieben. Es liegen nur wenige urkundlich gesicherte Zeugnisse vor.
Aus der jüngeren Geschichte der Apotheke ist Apotheker Heinrich Breddin zu nennen. Er erwarb die Rats-Apotheke 1911. Breddin hatte sich durch Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Phytopharmazie und Entwicklung von pharmazeutischen Apparaturen einen Namen gemacht.
Nach dem Tod von Heinrich Breddin ging die Apotheke in den Besitz der Tochter, Charlotte Becker, über, die sie bis 1961 führte.

Nach ihrem Weggang aus Kirchhain wurde die Apotheke in der ehemaligen DDR verstaatlicht.
Nach der Wende erwarb Apotheker Michael Frey die Apotheke.
Es erfolgte ein umfassender Umbau und eine zeitgemäße Modernisierung zu einer patientennahen Apotheke.

Das Team der Rats-Apotheke

Herr Michael Frey

Katja Thielke

Elke Röhnert

Birgit Scholz

Kathrine Lieschke

Antje Fohler

Mandy Kaiser

Juliane Kolwe

Antje Richter

Mandy Janosch
Alle Mitarbeiter anzeigen

News

Übergewicht bei Jugendlichen
Übergewicht bei Jugendlichen

Zu viele Kilos belasten das Herz

Bereits im Jugendalter schadet Übergewicht dem Herzen. Forscher der Universität Bristol wiesen bei übergewichtigen Jugendlichen einen erhöhten Blutdruck und einen vergrößerten Herzmuskel nach.   mehr

Frischer Atem durch Ingwer
Frischer Atem durch Ingwer

Scharfstoff hilft gegen Mundgeruch

Lebensmittelchemiker aus München entdeckten, dass Gingerol aus der Ingwerwurzel gegen schlechten Atem half und dass Zitronensäure salzige Speisen weniger salzig schmecken ließ. Verantwortlich für die Effekte war eine Veränderung des Speichels.   mehr

Diabetes und Parodontitis
Diabetes und Parodontitis

Mit Vorsorge gegen Zahnverlust

Diabetes ist ein Risikofaktor für die Entstehung einer behandlungsbedürftigen Entzündung des Zahnhalteapparats (Parodontitis). Experten raten Diabetespatienten zu regelmäßigen Zahnkontrollen und gründlicher Mundhygiene.   mehr

Was hilft gegen Kopfläuse?
Was hilft gegen Kopfläuse?

Kopfläuse effektiv bekämpfen

Mit dem Ferienende beginnt die Reisezeit der Kopfläuse. Denn Kita und Schule bieten den Parasiten ideale Verbreitungsmöglichkeiten. Vorbeugen lässt sich einer Ansteckung kaum. Doch mit der richtigen Behandlung ist man die ungebetenen Gäste bald wieder los. Ein Überblick über Läusemittel und ihre Anwendung.   mehr

Kaffee verlängert Leben
Kaffee verlängert Leben

Entwarnung für Vieltrinker

Eine britische Studie nahm Kaffeetrinker unter die Lupe und fand heraus: je größer die tägliche Kaffeemenge war, umso länger lebten die Konsumenten. Der positive Effekt ließ sich unabhängig von der Verarbeitung des Koffeins im Körper nachweisen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Rats-Apotheke
Inhaber Michael Frey
Telefon 035322/23 84
Fax 035322/46 63
E-Mail rats@apotheke-kirchhain.de